Raffael Breu gewinnt drei FIS Rennen in Folge

Raffael Breu vom SC Kreuth hat den perfekten Jahresauftakt 2018 hingelegt. Drei FIS Rennen, drei Siege lautet seine beeindruckende Statistik. Der Nachwuchsfahrer studiert am Westminster College in Salt Lake City und fährt dort für das College Team der Westminster Griffins. Nach langen Verletzungspausen kommt Raffael richtig in Schwung und genießt neben der Uni und den Rennpisten auch noch die unzähligen Freeride Möglichkeiten in den Rocky Mountains. Der SC Kreuth wünscht Raffael weiterhin viel Gesundheit und „good luck“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.