Das Verschieben hat sich gelohnt! Nachdem der ursprünglich festgesetzte Termin für die Clubmeisterschaft witterungsbedingt um 1 Woche verschoben werden musste, wurden wir für das Warten satt belohnt. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften 17°Grad fiel am Sonntag, den 17. März 2019 um 12.30 Uhr der Startschuss für unsere Langläufer am Hirschberg. Die insgesamt 30 teilnehmenden Starter lieferten sich ein spannendes Rennen mit unterschiedlichen Distanzen, welches aufgrund des sonnendurchweichten Schnees eine ziemlich schweißtreibende Angelegenheit war. Im Anschluss stürzten sich 60 Brettlfans dann noch in den von Gerhard Knorn fair gesteckten Riesenslalom-Lauf. Dies wurde von den Zwergerln bis hin zu den Herren Ü 71 mühelos und sturzfrei bewältigt. Die Siegerehrung konnte kurz darauf im Hirschbergstüberl stattfinden. Clubmeister wurden in diesem Jahr bei den Damen Charlotte Ruppert und bei den Herren Stefan Hagn. Bei der Familienwertung fuhr Familie Aumann auf den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern! Besonderer Dank gilt hier noch einmal allen Helfern und Unterstützern für die gelungene Rennausrichtung, durch die diese Veranstaltung überhaupt erst ermöglicht wurde! Unser Dank gilt zudem dem Café Münchner Freiheit, die traditionell die tollen Clubmeister-Kuchen und in diesem Jahr zusätzlich die essbaren Lebkuchen-Medaillen gespendet haben. Ein herzliches Vergelt’s-Gott auch den großzügigen Spendern der Stirnbänder, welche jeder teilnehmende Athlet als Belohnung für seinen bewiesenen Kampfgeist erhalten hat.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2019 Ski Club Kreuth e. V. - Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

Sie haben ...

... Fragen, Anregungen, Kritik, Feedback, Verbesserungswünsche oder ein sonstiges Anliegen für bzw. an uns? Dann schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über dieses Kontaktformular und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?