Am Sonntag, den 22.01.2017, konnten 119 Starter und Starterinnen bei hervorragendem Winterwetter an der perfekt präparierten Piste an den Hirschbergliften zum Ziener Kids Cross Cup 2 antreten. Neu seit diesem Jahr ist, dass es eine Penalty-Zeit gibt. Dies bedeutet, dass der Unterschied zur Zeit der besten Läuferin bzw. des besten Läufers 20% nicht überschreiten darf. Sollte jemand eine Zeit gefahren haben, die über diesen 20% liegt oder disqualifiziert bzw. ausgeschieden wurde, bekommen diese Läufer/innen von der Bestzeit plus 20% aufgerechnet. Somit hat jeder Läufer im zweiten Durchgang noch die Chance ein gutes Ergebnis zu erzielen. Am zweiten Ziener Kids Cross Region 4 konnte sich bei den Mädels in der Klasse U12 JG 2006 Lilli Dehning, im Jahrgang 2005 Emily Woerle, bei den Buben im JG 2006 Alexander Zitzmann und im Jahrgang 2005 Thomas Ederl den ersten Platz sichern. Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung an den nächsten Veranstaltungen und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und das Beste für die Zukunft. Ergebnisse findet ihr hier.

0 Kommentare

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie haben ...

... Fragen, Anregungen, Kritik, Feedback, Verbesserungswünsche oder ein sonstiges Anliegen für bzw. an uns? Dann schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über dieses Kontaktformular und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Sende ...

© 2019 Ski Club Kreuth e. V. - Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

Log in with your credentials

Forgot your details?