Am Samstag und Sonntag wurden die Hexal Cup`s im Riesenslalom und Slalom am Waldkopf ausgetragen.

Leider war der Berg mit sehr viel Nebel bedeckt und man konnte am Samstag erst um 12.30 Uhr, den ersten Starter auf die Piste schicken. Allerdings wurden dann alle Kids belohnt und hatten eine sehr gute Sicht und super Pistenbedingungen.

Das Resultat beim Riesenslalom für den SC Kreuth war ein dreifach Sieg in der U16 männlich mit Platz 3 (Felix Juse), Platz 2 (Florian Schelle) und der Sieger in der U16 war Marinus Sennhofer. Marinus nutzte die guten Pistenbedingungen und fuhr in beiden Läufen die Bestzeit.

Außerdem konnten unsere Schüler am Samstag die Mannschaftswertung gewinnen.

Am Sonntag beim Slalom, schied Flor leider aus, Felix belegte Platz 14 und Marinus war nicht am Start. Marinus wird nächsten Dienstag für den SC Kreuth in Kitzbühl beim internationalen Hahnenkamm – Juniors 2018 an den Start gehen.

Bei den Mädchen fuhr Marlies Oberlechner auf einen guten 3. Platz im RS und Sie setzte am Sonntag am Waldkopf beim Slalom noch ein super Ergebnis oben drauf und gewann die Wertung bei den U16 Mädels, vor Ihren Teamkameradinnen (Marissa Messmer und Sophia Wiefarn).

Ergebnisse:
Hexal Cup 2018 – Schüler 4
Hexal Cup 2018 – Schüler 5

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Ski Club Kreuth e. V. - Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

Sie haben ...

... Fragen, Anregungen, Kritik, Feedback, Verbesserungswünsche oder ein sonstiges Anliegen für bzw. an uns? Dann schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über dieses Kontaktformular und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?