In der Wildschönau (AUT) traten die Schüler der Altersklasse U16 zum 3. Nationalen Vergleich an und trumpften groß auf.
Nachdem am Freitag wieder die Techniküberprüfung stattfand, folgte am Samstag der Riesenslalom auf der anspruchsvollen Tennladen Piste.
Das warme Wetter verlangte dem Veranstalter sowie den Athleten alles ab, aber der Einsatz der Helfer und die Courage der Athleten trugen zu einem super Rennen bei.
Alle Athleten des Skiverband Oberland zeigten hervorragende Leistungen auf dem anspruchsvollen Hang und erfreuten durch ihre stabile Technik und angriffslustige Fahrweise
und wurden mit einem Platz in den TOP 10 belohnt!

Marlies Oberlechner zeigte ihre gute Form im Riesenslalom und konnte sich den 2. Platz auf dem Stockerl sichern.
Bei den Burschen ging es sehr eng her, die Plätze 2 bis 7 wurden innerhalb einer Sekunde ausgemacht. Aber die „Oberlandler“ zeigten, dass sie gut mithalten können.
Flori Schelle erreichte mit zwei ansprechenden Läufen den 6. Platz.
Felix Juse schied leider bereits im 1. DG aus.

Der für Sonntag angesetzte Slalom musste aufgrund des Regens in der Nacht und der darauffolgenden Neuschneemenge leider abgesagt werden.

0 Kommentare

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie haben ...

... Fragen, Anregungen, Kritik, Feedback, Verbesserungswünsche oder ein sonstiges Anliegen für bzw. an uns? Dann schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über dieses Kontaktformular und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Sende ...

© 2019 Ski Club Kreuth e. V. - Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

Log in with your credentials

Forgot your details?