Die Kreuther Ausnahmeathletin Franziska Schelle hat nach der Saison 2020/2021 ihre aktive Karriere beendet. Die 20-jährige Athletin des SC Kreuths konnte während ihrer Laufbahn eine Vielzahl von nationalen und internationalen Erfolgen sowohl im Schüler und Jugendbereich erzielen. Während der Saison 2019/20 zog sich Franziska eine schwere Knieverletzung zu. Selbst nach der fast einjährigen Zwangspause zeigte sie wieder starke Leistungen mit mehreren Top-Ten Plätzen bei internationalen FIS Rennen.

Dem Skisport geht Franzi aber nicht verloren. Direkt nach dem Karriereende begann sie eine Trainerausbildung um ihre große Leidenschaft und ihre Erfahrung in Zukunft den vielen Nachwuchsathleten des SC Kreuth und des Tegernseertals vermitteln zu können.

Der SC Kreuth bedankt sich bei Franzi für die tollen Leistungen und freut sich dich bald wieder auf der Piste treffen zu können!

© 2021 Ski Club Kreuth e. V. - Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

Sie haben ...

... Fragen, Anregungen, Kritik, Feedback, Verbesserungswünsche oder ein sonstiges Anliegen für bzw. an uns? Dann schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über dieses Kontaktformular und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?