Am 19. Februar fand der 7. Hexal Cup in der Disziplin Riesenslalom am Hirschberg statt.

Es waren 103 Schüler in der U14/U16 und 8 Jugendliche am Start.

Davon waren 11 Schüler/innen vom SC Kreuth am Start. Unsere jüngsten in der U14 sind Luca Parusel, Victoria Hagn, Verena Schmid, Magdalena Brunner, Florian Schelle, Marlies Oberlechner und Sophie von Steun. Emily Parusel, Franziska Schelle, Fabienne Buchner und Marini Sennhofer fahren bereits in der U16.

Bei traumhaften Sonnenschein und sehr guten Pistenverhältnissen konnte Michaela Schmotz BSV Landestrainerin zwei anspruchsvolle Durchgänge ausflaggen.

Der SC Kreuth bedankt sich bei allen Helfern, Bergwacht und den Hirschbergliften.

Bei den Buben U14 siegte Florian Schelle (SC Kreuth) vor David Erlacher (SC RottachEgern) und Tizian Schuhbauer (SC Gaißach). In der U14 weiblich siegte Sophia Zitzmann (SC Gaißach) vor Lara Klein (SC Lenggries) und Helene Auracher (SZ Neuhaus).

Bei den Mädchen U16 siegte Lea Klein (SC Lenggries) vor Franziska Schelle (SC Kreuth) und Fabienne Buchner (SC Kreuth).

Tagesbestzeit und den Sieg in der U16 männlich konnte Marinus Sennhofer (SC Kreuth) an seinem Heimhang vor Jan Grünewald und Kilian Hütter (beide SG Hausham) einfahren.

Ergebnisliste 1
Ergebnisliste 2

Weitere Ergebnisse Schüler und Jugend siehe Sport in Zahlen.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Ski Club Kreuth e. V. - Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

Sie haben ...

... Fragen, Anregungen, Kritik, Feedback, Verbesserungswünsche oder ein sonstiges Anliegen für bzw. an uns? Dann schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über dieses Kontaktformular und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?